Klima-Frühstück am 24. April 2018

05.02.2018

Dienstag, 24. April 2018, 08:00 - 10:30 Uhr, Hotel St. Gotthard, Bahnhofstrasse 87, Zürich

Nachhaltige Lieferketten – Marktchancen der Zukunft?

Durch die Globalisierung sind Lieferketten komplexer und schnelllebiger geworden. Ein nachhaltiges Lieferkettenmanagement sollte deshalb fester Bestandteil der Unternehmensstrategie werden. Es betrifft sowohl die Beschaffung, wie auch den strategischen Einkauf und die Kommunikation – kurzum: alle.

Wie kann der integrative Prozess des Lieferkettenmanagements vorangetrieben werden? Was für Chancen und Herausforderungen erwarten Unternehmen bei dem Aufbau einer nachhaltigen Lieferkette? Wie kann eine gute Balance zwischen Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit gefunden werden?
Diese Themen diskutieren wir am Klima-Frühstück 2018 mit Experten aus Wissenschaft und Praxis.

Bitte melden Sie sich bis am 9. April 2018 an via Anmeldeformular

Datum, Zeit und Ort

Dienstag, 24. April 2018, 08:00 - 10:30 Uhr, Hotel St. Gotthard, Bahnhofstrasse 87, Zürich (2 Gehminuten vom HB Zürich)

Programm

• 08:00 Uhr: Registrierung und Begrüssungscafé
• 08:15 Uhr: Referate und Diskussion
• 09:45 Uhr: Austausch am Frühstücksbuffet

Referenten

• Herr Prof. Dr. Wolfgang Stölzle, Geschäftsführender Direktor, Institut für Supply Chain Management, Universität St. Gallen
• Herr Peter Krummen, Geschäftsführer, Krummen Kerzers AG
• Herr Philipp Stoller, Geschäftsführer, TEXAID

Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anreise

Das Hotel St. Gotthard ist 2 Gehminuten vom Hauptbahnhof Zürich entfernt. Zum Lageplan.

Klimafrühstück Impressionen
 
 
 
Zertifikate
Zertifikate
Zertifikate
 

Swiss Climate AG
Taubenstrasse 32 | CH-3011 Bern | Tel.: +41 (0) 31 330 15 70 | contact@swissclimate.ch