Klimaneutrale Online-Dienstleistungen

06.03.2018

In Zusammenarbeit mit Swiss Climate bieten die Freiburger und die Jurassische Kantonalbank (FKB und JKB) klimaneutrale Online-Dienstleistungen an. Es wurde ein Vergleich der Online-Services mit denen in der Bankfiliale vorgenommen und die Bilanz ist positiv: eine Zahlung via e-banking verursacht nur 1/100 der CO₂-Emissionen einer Zahlung am Schalter und ein e-Dokument nur halb so viele wie per Postversand.

Für beide Banken wurden die CO₂-Bilanzen der Webseite und des e-bankings erstellt und die Emissionen im Anschluss in einem Klimaprojekt kompensiert. Um den ökologischen Fussabdruck der Online-Services zu erfassen, wurden alle Emissionen während des Lebenszyklus der Dienstleistung berechnet. Emissionsquellen sind die Mitarbeitenden, die für die Entwicklung und den Betrieb des e-banking sorgen, die IT-Infrastruktur, auf der das e-banking läuft, das Netzwerk, das der Übermittlung der Informationen dient (Internet) und der Endnutzer und dessen Zugriff (inkl. graue Energien).
In verschiedenen Bereichen hat die Jurassische Kantonalbank anschliessend Verbesserungsmassnahmen umgesetzt oder eingeleitet. Beispiele sind der Einsatz von Virtualisierungs-Technologien bei den Servern, das Hosting in einem Rechenzentrum von Swisscom mit hoher Energieeffizienz und nicht zuletzt eine Reduktion der CO₂-Emisionen der eigenen Mitarbeiter.
Da eine vollständige Reduktion der CO₂-Emissionen dennoch nicht möglich ist, hat die JKB die Restemissionen durch Kauf von Zertifikaten eines mehrfach ausgezeichneten Klimaprojektes des Gold Standards kompensiert.

klimaneutrale online Dienstleistungen
 
 
 
Zertifikate
Zertifikate
Zertifikate
 

Swiss Climate AG
Taubenstrasse 32 | CH-3011 Bern | Tel.: +41 (0) 31 330 15 70 | contact@swissclimate.ch